ÜBER UNS

Es war einmal in einem kleinen Städtchen namens Herzogenaurach ein junger Mann mit seinem Eiswagen.

So beginnt die Geschichte unseres Eiscafés am 17.04.1982.

Von früh bis spät stand Werner putzmunter in seinem Eiswagen und verkaufte Eiskugeln, während seine Annette manchmal sogar bis spät in die Nacht nur mit Gaskocher und Schneebesen ausgerüstet Eis kochte.

Hauptstrasse 28, 97424 Schweinfurt  ||  Mo. - Sa. 10.00 - 23.00 / So. 10.00 - 22.00 / Di. Ruhetag  ||  09721 82737  ||  eiscafe@ciaociao.de

1985 wurde dann der nächste Schritt gewagt und die junge Familie Geier eröffnete ein festes Eiscafé in Schweinfurt. In den folgenden 10 Jahren etablierte sich das Ciao Ciao durch learning by doing und ein eisernes Durchhaltevermögen, bis 1997 der Kuhstall gegenüber aus dem Baujahr 1828 in Eigenregie renoviert wurde: zu einem neuen italienischen Eiscafé mit Stil.

Seitdem hat sich einiges verändert, jedoch nicht Traditionen wie die langen Öffnungszeiten und die täglich frische Zubereitung des Eises.

Neben Annette und Werner Geier engagieren sich auch die drei Töchter für das Familienunternehmen und zusammen mit den MitarbeiterInnen wird guter Service groß geschrieben.

Heute ist das Ciao Ciao ein beliebter Treffpunkt, um im schönen Innenbereich oder auf der gemütlichen Terrasse einen leckeren Eisbecher zu genießen, mit der Familie zu frühstücken, oder mit Freunden den Abend ausklingen lassen.

 

Kommt vorbei und überzeugt euch selbst.

Wir freuen uns auf euch.

 

Wir sehen uns im Ciao Ciao!

WIR SEHEN UNS IM CIAO CIAO!

Hauptstrasse 28, 97424 Schweinfurt

 

Mo. / Mi. / Do. / Fr. / Sa. 10.00 - 23.00

So. 10.00 - 22.00

Di. Ruhetag

 

09721 82737  ||  eiscafe@ciaociao.de

ÜBER UNS

Es war einmal in einem kleinen Städtchen namens Herzogenaurach ein junger Mann mit seinem Eiswagen.

So beginnt die Geschichte unseres Eiscafés am 17.04.1982.

Von früh bis spät stand Werner putzmunter in seinem Eiswagen und verkaufte Eiskugeln, während seine Annette manchmal sogar bis spät in die Nacht nur mit Gaskocher und Schneebesen ausgerüstet Eis kochte.

1985 wurde dann der nächste Schritt gewagt und die junge Familie Geier eröffnete ein festes Eiscafé in Schweinfurt. In den folgenden 10 Jahren etablierte sich das Ciao Ciao durch learning by doing und ein eisernes Durchhaltevermögen, bis 1997 der Kuhstall gegenüber aus dem Baujahr 1828 in Eigenregie renoviert wurde: zu einem neuen italienischen Eiscafé mit Stil.

Seitdem hat sich einiges verändert, jedoch nicht Traditionen wie die langen Öffnungszeiten und die täglich frische Zubereitung des Eises.

Neben Annette und Werner Geier engagieren sich auch die drei Töchter für das Familienunternehmen und zusammen mit MitarbeiterInnen wird guter Service groß geschrieben.

Heute ist das Ciao Ciao ein beliebter Treffpunkt, um im schönen Innenbereich oder auf der gemütlichen Terrasse einen leckeren Eisbecher zu genießen, mit der Familie zu frühstücken, oder mit Freunden den Abend ausklingen lassen.

 

Kommt vorbei und überzeugt euch selbst.

Wir freuen uns auf euch.

 

Wir sehen uns im Ciao Ciao!

WIR SEHEN UNS IM CIAO CIAO!